mnumusiker

 
Name:
Olli
Funktion:
4 Saiten, nee, 6 Saiten, aber trotzdem 4 Saiten.
Sternzeichen:
Widder
Instrument:
Bass, Vocals (war'n Scherz)

Ollis erst große Liebe in seinem Leben hatte vier Buchstaben. Ihr wisst schon... Die zwei A´s und zwei B´s !.

Deshalb war der wichtigste Zeitvertreib des damals 9-jährigen, neben Catweazle, Big-Jim-Figuren und dem ultra-coolen Bonanza-Rad, das Anhören der legendären "Musikladen"- Doppelscheibe, einer Compilation mit allen großen Hits der vier Schweden.

Die zweite große Liebe kam mit 14 in sein Leben und hatte damals vier Saiten: der Bass. Erst sehr spät allerdings trat die Konsequenz ein, die sich daraus zwangsläufig ergibt: Eine ABBA-Cover Band.

Seit 1998 und bis zur Auflösung 2005 spielte Olli den Bass bei ABBA alive. Zusammen mit Drummer Wolfgang werden sie auch die "Groove-Brothers" genannt. Mit seinen ehemaligen ABBA alive Kollegen gründete er 2005 die Formation ABBA Seven.

Zuvor hat der studierte Musiker bei zahllosen anderen Bands den Bass bedient. Dabei wurde kein Stil ausgelassen: von Salsa über Jazz und Funk bis Hardrock war alles vertreten.

Heute ist Olli in der Frankfurter Studioszene als Arrangeur und Producer tätig (was ihn aber nicht automatisch als fähigen Bassisten disqualifiziert). Hier hat er es immerhin schon zu einigen Chart-Erfolgen gebracht (Respekt!!!). Darüber hinaus ist Olli auch noch als Musiklehrer tätig, was die ABBA Seven Kollegen, wegen Ollis ausgeprägten sauerländisch-didaktischen Fähigkeiten, nun doch eher an ihrer Menschenkenntnis zweifeln lässt.


Equipment:
Bass: STOLL Custom 6-Saiter
Verstärker: HARTKE HA3500 Top-Teil
HARTKE 4x10 Box